r1
Guten Abend.
Nach meinem Vortrag zu Rumänien haben wir das Kinderheim in Oituz ebenfalls unterstützt, dort werden noch Kinderräder und Spielsachen gesucht. Zwei Räder habe ich schon.

Anfang September ist Eröffnung der Kindertagesstätte & das Sozial- und Bildungszentrum. Wir sind herzlich eingeladen, vielleicht macht sich jemand von uns auf den Weg - mit unserem Bus in 2 Tagen -.Ich hätte da auch schon einen potentiellen Mitfahrer einen Arzt aus Xanten.               
Die Vorsitzenden dort sprechen deutsch, langjährige Freunde in Kolping Wien.

Hier Bilder zu dem von uns unterstützten Haus.
Im kommenden Jahr ist eine Fahrt nach Rumänien beim Kolpingreisedienst in Planung.
Gruß Harold
 
er
Kolpingsfamilie Xanten      seit 1878